Genehmigte Abfallschlüssel nach Abfallverzeichnisverordnung (AVV)

Aktualisiert und Zertifiziert am 14.04.2014

 L = Lagern | B = Befördern

Schl BeschreibungLB
01 01 01Abfälle aus dem Abbau von metallhaltigen BodenschätzenB
01 01 02Abfälle aus dem Abbau von nichtmetallhaltigen BodenschätzenB
01 03 04*Säure bildende Aufbereitungsrückstände aus der Verarbeitung von sulfidischem ErzB
01 03 05*andere Aufbereitungsrückstände, die gefährliche Stoffe enthaltenB
01 03 06Aufbereitungsrückstände mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 03 04 und 01 03 05 fallenB
01 03 07*andere, gefährliche Stoffe enthaltende Abfälle aus der physikalischen und chemischen Verarbeitung von metallhaltigen BodenschätzenB
01 03 08staubende und pulvrige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 03 07 fallenB
01 03 09Rotschlamm aus der Aluminiumoxidherstellung mit Ausnahme von Rotschlamm, der unter 01 03 07 fälltB
01 03 99Abfälle a. n. g.B
01 04 07*gefährliche Stoffe enthaltende Abfälle aus der physikalischen und chemischen Weiterverarbeitung von nichtmetallhaltigen BodenschätzenB
01 04 08Abfälle von Kies- und Gesteinsbruch mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 04 07 fallenB
01 04 09Abfälle von Sand und TonB
01 04 10staubende und pulvrige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 04 07 fallenB
01 04 11Abfälle aus der Verarbeitung von Kali- und Steinsalz mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 04 07 fallenB
01 04 12Aufbereitungsrückstände und andere Abfälle aus der Wäsche und Reinigung von Bodenschätzen mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 04 07 und 01 04 11 fallenB
01 04 13Abfälle aus Steinmetz- und -sägearbeiten mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 04 07 fallenB
01 04 99Abfälle a. n. g.B
01 05 04Schlämme und Abfälle aus SüßwasserbohrungenB
01 05 05*ölhaltige Bohrschlämme und -abfälleB
01 05 06*Bohrschlämme und andere Bohrabfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
01 05 07barythaltige Bohrschlämme und -abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 05 05 und 01 05 06 fallenB
01 05 08chloridhaltige Bohrschlämme und -abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 01 05 05 und 01 05 06 fallenB
01 05 99Abfälle a. n. g.B
02 01 01Schlämme von Wasch- und ReinigungsvorgängenB
02 01 02Abfälle aus tierischem GewebeB
02 01 03Abfälle aus pflanzlichem GewebeB
02 01 04Kunststoffabfälle (ohne Verpackungen)B
02 01 06tierische Ausscheidungen, Gülle/Jauche und Stallmist (einschließlich verdorbenes Stroh), Abwässer, getrennt gesammelt und extern behandeltB
02 01 07Abfälle aus der ForstwirtschaftB
02 01 08*Abfälle von Chemikalien für die Landwirtschaft, die gefährliche Stoffe enthaltenB
02 01 09Abfälle von Chemikalien für die Landwirtschaft mit Ausnahme derjenigen, die unter 02 01 08 fallenB
02 01 10MetallabfälleB
02 01 99Abfälle a. n. g.B
02 02 01Schlämme von Wasch- und ReinigungsvorgängenB
02 02 04Schlämme aus der betriebseigenen AbwasserbehandlungB
02 02 99Abfälle a. n. g.B
02 03 01Schlämme aus Wasch-, Reinigungs-, Schäl-, Zentrifugier- und AbtrennprozessenB
02 03 02Abfälle von KonservierungsstoffenB
02 03 03Abfälle aus der Extraktion mit LösemittelnB
02 03 04für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete StoffeB
02 03 05Schlämme aus der betriebseigenen AbwasserbehandlungB
02 03 99Abfälle a. n. g.B
02 04 01RübenerdeB
02 04 02nicht spezifikationsgerechter CalciumcarbonatschlammB
02 04 03Schlämme aus der betriebseigenen AbwasserbehandlungB
02 04 99Abfälle a. n. g.B
02 05 01für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete StoffeB
02 05 02Schlämme aus der betriebseigenen AbwasserbehandlungB
02 05 99Abfälle a. n. g.B
02 06 01für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete StoffeB
02 06 02Abfälle von KonservierungsstoffenB
02 06 03Schlämme aus der betriebseigenen AbwasserbehandlungB
02 06 99Abfälle a. n. g.B
02 07 01Abfälle aus der Wäsche, Reinigung und mechanischen Zerkleinerung des RohmaterialsB
02 07 02Abfälle aus der AlkoholdestillationB
02 07 03Abfälle aus der chemischen BehandlungB
02 07 04für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete StoffeB
02 07 05Schlämme aus der betriebseigenen AbwasserbehandlungB
02 07 99Abfälle a. n. g.B
03 01 01Rinden- und KorkabfälleB
03 01 04*Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere, die gefährliche Stoffe enthaltenB
03 01 05Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere mit Ausnahme derjenigen, die unter 03 01 04 fallenB
03 01 99Abfälle a. n. g.B
03 02 01*halogenfreie organische HolzschutzmittelB
03 02 02*chlororganische HolzschutzmittelB
03 02 03*metallorganische HolzschutzmittelB
03 02 04*anorganische HolzschutzmittelB
03 02 05*andere Holzschutzmittel, die gefährliche Stoffe enthaltenB
03 02 99Holzschutzmittel a. n. g.B
03 03 01Rinden- und HolzabfälleB
03 03 02Sulfitschlämme (aus der Rückgewinnung von Kochlaugen)B
03 03 05De-inking-Schlämme aus dem PapierrecyclingB
03 03 07mechanisch abgetrennte Abfälle aus der Auflösung von Papier- und PappabfällenB
03 03 08Abfälle aus dem Sortieren von Papier und Pappe für das RecyclingB
03 03 09KalkschlammabfälleB
03 03 10Faserabfälle, Faser-, Füller- und Überzugsschlämme aus der mechanischen AbtrennungB
03 03 11Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 03 03 10 fallenB
03 03 99Abfälle a. n. g.B
04 01 01Fleischabschabungen und HäuteabfälleB
04 01 02geäschertes LeimlederB
04 01 03*Entfettungsabfälle, lösemittelhaltig, ohne flüssige PhaseB
04 01 04chromhaltige GerbereibrüheB
04 01 05chromfreie GerbereibrüheB
04 01 06chromhaltige Schlämme, insbesondere aus der betriebseigenen AbwasserbehandlungB
04 01 07chromfreie Schlämme, insbesondere aus der betriebseigenen AbwasserbehandlungB
04 01 08chromhaltige Abfälle aus gegerbtem Leder (Abschnitte, Schleifstaub, Falzspäne)B
04 01 09Abfälle aus der Zurichtung und dem FinishB
04 01 99Abfälle a. n. g.B
04 02 09Abfälle aus Verbundmaterialien (imprägnierte Textilien, Elastomer, Plastomer)B
04 02 10organische Stoffe aus Naturstoffen (z.B. Fette, Wachse)B
04 02 14*Abfälle aus dem Finish, die organische Lösungsmittel enthaltenB
04 02 15Abfälle aus dem Finish mit Ausnahme derjenigen, die unter 04 02 14 fallenB
04 02 16*Farbstoffe und Pigmente, die gefährliche Stoffe enthaltenB
04 02 17Farbstoffe und Pigmente mit Ausnahme derjenigen, die unter 04 02 16 fallenB
04 02 19*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
04 02 20Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 04 02 19 fallenB
04 02 21Abfälle aus unbehandelten TextilfasernB
04 02 22Abfälle aus verarbeiteten TextilfasernB
04 02 99Abfälle a. n. g.B
05 01 02*EntsalzungsschlämmeB
05 01 03*Bodenschlämme aus TanksB
05 01 04*saure AlkylschlämmeB
05 01 05*verschüttetes ÖlB
05 01 06*ölhaltige Schlämme aus Betriebsvorgängen und InstandhaltungB
05 01 07*SäureteereB
05 01 08*andere TeereB
05 01 09*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
05 01 10Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 05 01 09 fallenB
05 01 11*Abfälle aus der Brennstoffreinigung mit BasenB
05 01 12*säurehaltige ÖleB
05 01 13Schlämme aus der KesselspeisewasseraufbereitungB
05 01 14Abfälle aus KühlkolonnenB
05 01 15*gebrauchte FiltertoneB
05 01 16schwefelhaltige Abfälle aus der ÖlentschwefelungB
05 01 17BitumenB
05 01 99Abfälle a. n. g.B
05 06 01*SäureteereB
05 06 03*andere TeereB
05 06 04Abfälle aus KühlkolonnenB
05 06 99Abfälle a. n. g.B
05 07 01*quecksilberhaltige AbfälleB
05 07 02schwefelhaltige AbfälleB
05 07 99Abfälle a. n. g.B
06 01 01*Schwefelsäure und schweflige SäureB
06 01 02*SalzsäureB
06 01 03*FlusssäureB
06 01 04*Phosphorsäure und phosphorige SäureB
06 01 05*Salpetersäure und salpetrige SäureB
06 01 06*andere SäurenB
06 01 99Abfälle a. n. g.B
06 02 01*CalciumhydroxidB
06 02 03*AmmoniumhydroxidB
06 02 04*Natrium- und KaliumhydroxidB
06 02 05*andere BasenB
06 02 99Abfälle a. n. g.B
06 03 11*feste Salze und Lösungen, die Cyanid enthaltenB
06 03 13*feste Salze und Lösungen, die Schwermetalle enthaltenB
06 03 14feste Salze und Lösungen mit Ausnahme derjenigen, die unter 06 03 11 und 06 03 13 fallenB
06 03 15*Metalloxide, die Schwermetalle enthaltenB
06 03 16Metalloxide mit Ausnahme derjenigen, die unter 06 03 15 fallenB
06 03 99Abfälle a. n. g.B
06 04 03*arsenhaltige AbfälleB
06 04 04*quecksilberhaltige AbfälleB
06 04 05*Abfälle, die andere Schwermetalle enthaltenB
06 04 99Abfälle a. n. g.B
06 05 02*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
06 05 03Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 06 05 02 fallenB
06 06 02*Abfälle, die gefährliche Sulfide enthaltenB
06 06 03sulfidhaltige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 06 06 02 fallenB
06 06 99Abfälle a. n. g.B
06 07 01*asbesthaltige Abfälle aus der ElektrolyseB
06 07 02*Aktivkohle aus der ChlorherstellungB
06 07 03*quecksilberhaltige BariumsulfatschlämmeB
06 07 04*Lösungen und Säuren, z.B. KontaktsäureB
06 07 99Abfälle a. n. g.B
06 08 02*gefährliche Chlorsilane enthaltende AbfälleB
06 08 99Abfälle a. n. g.B
06 09 02phosphorhaltige SchlackeB
06 09 03*Reaktionsabfälle auf Calciumbasis, die gefährliche Stoffe enthaltenB
06 09 04Reaktionsabfälle auf Calciumbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 06 09 03 fallenB
06 09 99Abfälle a. n. g.B
06 10 02*Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
06 10 99Abfälle a. n. g.B
06 11 01Reaktionsabfälle auf Calciumbasis aus der TitandioxidherstellungB
06 11 99Abfälle a. n. g.B
06 13 01*anorganische Pflanzenschutzmittel, Holzschutzmittel und andere BiozideB
06 13 02*gebrauchte Aktivkohle (außer 06 07 02)B
06 13 03IndustrierußB
06 13 04*Abfälle aus der AsbestverarbeitungB
06 13 05*Ofen- und KaminrußB
06 13 99Abfälle a. n. g.B
07 01 01*wässrige Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 01 03*halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 01 04*andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 01 07*halogenierte Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 01 08*andere Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 01 09*halogenierte Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 01 10*andere Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 01 11*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 01 12Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 01 11 fallenB
07 01 99Abfälle a. n. g.B
07 02 01*wässrige Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 02 03*halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 02 04*andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 02 07*halogenierte Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 02 08*andere Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 02 09*halogenierte Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 02 10*andere Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 02 11*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 02 12Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 02 11 fallenB
07 02 13KunststoffabfälleB
07 02 14*Abfälle von Zusatzstoffen, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 02 15Abfälle von Zusatzstoffen mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 02 14 fallenB
07 02 16*gefährliche Silicone enthaltende AbfälleB
07 02 17siliconhaltige Abfälle, andere als die in 07 02 16 genanntenB
07 02 99Abfälle a. n. g.B
07 03 01*wässrige Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 03 03*halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 03 04*andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 03 07*halogenierte Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 03 08*andere Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 03 09*halogenierte Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 03 10*andere Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 03 11*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 03 12Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 03 11 fallenB
07 03 99Abfälle a. n. g.B
07 04 01*wässrige Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 04 03*halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 04 04*andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 04 07*halogenierte Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 04 08*andere Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 04 09*halogenierte Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 04 10*andere Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 04 11*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 04 12Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 04 11 fallenB
07 04 13*feste Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 04 99Abfälle a. n. g.B
07 05 01*wässrige Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 05 03*halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 05 04*andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 05 07*halogenierte Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 05 08*andere Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 05 09*halogenierte Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 05 10*andere Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 05 11*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 05 12Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 05 11 fallenB
07 05 13*feste Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 05 14feste Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 05 13 fallenB
07 05 99Abfälle a. n. g.B
07 06 01*wässrige Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 06 03*halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 06 04*andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 06 07*halogenierte Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 06 08*andere Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 06 09*halogenierte Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 06 10*andere Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 06 11*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 06 12Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 06 11 fallenB
07 06 99Abfälle a. n. g.B
07 07 01*wässrige Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 07 03*halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 07 04*andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und MutterlaugenB
07 07 07*halogenierte Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 07 08*andere Reaktions- und DestillationsrückständeB
07 07 09*halogenierte Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 07 10*andere Filterkuchen, gebrauchte AufsaugmaterialienB
07 07 11*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
07 07 12Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 07 11 fallenB
07 07 99Abfälle a. n. g.B
08 01 11*Farb- und Lackabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthaltenLB
08 01 12Farb- und Lackabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 11 fallenB
08 01 13*Farb- oder Lackschlämme, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthaltenB
08 01 14Farb- oder Lackschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 13 fallenB
08 01 15*wässrige Schlämme, die Farben oder Lacke mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthaltenB
08 01 16wässrige Schlämme, die Farben oder Lacke enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 15 fallenB
08 01 17*Abfälle aus der Farb- oder Lackentfernung, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthaltenB
08 01 18Abfälle aus der Farb- oder Lackentfernung mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 17 fallenB
08 01 19*wässrige Suspensionen, die Farben oder Lacke mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthaltenB
08 01 20wässrige Suspensionen, die Farben oder Lacke enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 19 fallenB
08 01 21*Farb- oder LackentfernerabfälleB
08 01 99Abfälle a. n. g.B
08 02 01Abfälle von BeschichtungspulverB
08 02 02wässrige Schlämme, die keramische Werkstoffe enthaltenB
08 02 03wässrige Suspensionen, die keramische Werkstoffe enthaltenB
08 02 99Abfälle a. n. g.B
08 03 07wässrige Schlämme, die Druckfarben enthaltenB
08 03 08wässrige flüssige Abfälle, die Druckfarben enthaltenB
08 03 12*Druckfarbenabfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
08 03 13Druckfarbenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 12 fallenB
08 03 14*Druckfarbenschlämme, die gefährliche Stoffe enthaltenB
08 03 15Druckfarbenschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 14 fallenB
08 03 16*Abfälle von ÄtzlösungenB
08 03 17*Tonerabfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
08 03 18Tonerabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 17 fallenB
08 03 19*DispersionsölB
08 03 99Abfälle a. n. g.B
08 04 09*Klebstoff- und Dichtmassenabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthaltenB
08 04 10Klebstoff- und Dichtmassenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 09 fallenB
08 04 11*klebstoff- und dichtmassenhaltige Schlämme, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthaltenB
08 04 12klebstoff- und dichtmassenhaltige Schlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 11 fallenB
08 04 13*wässrige Schlämme, die Klebstoffe oder Dichtmassen mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthaltenB
08 04 14wässrige Schlämme, die Klebstoffe oder Dichtmassen enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 13 fallenB
08 04 15*wässrige flüssige Abfälle, die Klebstoffe oder Dichtmassen mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthaltenB
08 04 16wässrige flüssige Abfälle, die Klebstoffe oder Dichtmassen enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 15 fallenB
08 04 17*HarzöleB
08 04 99Abfälle a. n. g.B
08 05 01*IsocyanatabfälleB
09 01 01*Entwickler und Aktivatorenlösungen auf WasserbasisB
09 01 02*Offsetdruckplatten-Entwicklerlösungen auf WasserbasisB
09 01 03*Entwicklerlösungen auf LösemittelbasisB
09 01 04*FixierbäderB
09 01 05*Bleichlösungen und Bleich-Fixier-BäderB
09 01 06*silberhaltige Abfälle aus der betriebseigenen Behandlung fotografischer AbfälleB
09 01 07Filme und fotografische Papiere, die Silber oder Silberverbindungen enthaltenB
09 01 08Filme und fotografische Papiere, die kein Silber und keine Silberverbindungen enthaltenB
09 01 10Einwegkameras ohne BatterienB
09 01 11*Einwegkameras mit Batterien, die unter 16 06 01, 16 06 02 oder 16 06 03 fallenB
09 01 12Einwegkameras mit Batterien mit Ausnahme derjenigen, die unter 09 01 11 fallenB
09 01 13*wässrige flüssige Abfälle aus der betriebseigenen Silberrückgewinnung mit Ausnahme derjenigen, die unter 09 01 06 fallenB
09 01 99Abfälle a. n. g.B
10 01 01Rost- und Kesselasche, Schlacken und Kesselstaub mit Ausnahme von Kesselstaub, der unter 10 01 04 fälltB
10 01 02Filterstäube aus KohlefeuerungB
10 01 03Filterstäube aus Torffeuerung und Feuerung mit (unbehandeltem) HolzB
10 01 04*Filterstäube und Kesselstaub aus ÖlfeuerungB
10 01 05Reaktionsabfälle auf Calciumbasis aus der Rauchgasentschwefelung in fester FormB
10 01 07Reaktionsabfälle auf Calciumbasis aus der Rauchgasentschwefelung in Form von SchlämmenB
10 01 09*SchwefelsäureB
10 01 13*Filterstäube aus emulgierten, als Brennstoffe verwendeten KohlenwasserstoffenB
10 01 14*Rost- und Kesselasche, Schlacken und Kesselstaub aus der Abfallmitverbrennung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 01 15Rost- und Kesselasche, Schlacken und Kesselstaub aus der Abfallmitverbrennung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 01 14 fallenB
10 01 16*Filterstäube aus der Abfallmitverbrennung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 01 17Filterstäube aus der Abfallmitverbrennung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 01 16 fallenB
10 01 18*Abfälle aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 01 19Abfälle aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 01 05, 10 01 07 und 10 01 18 fallenB
10 01 20*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 01 21Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 01 20 fallenB
10 01 22*wässrige Schlämme aus der Kesselreinigung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 01 23wässrige Schlämme aus der Kesselreinigung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 01 22 fallenB
10 01 24Sande aus der WirbelschichtfeuerungB
10 01 25Abfälle aus der Lagerung und Vorbereitung von Brennstoffen für KohlekraftwerkeB
10 01 26Abfälle aus der KühlwasserbehandlungB
10 01 99Abfälle a. n. g.B
10 02 01Abfälle aus der Verarbeitung von SchlackeB
10 02 02unverarbeitete SchlackeB
10 02 07*feste Abfälle aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 02 08Abfälle aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 02 07 fallenB
10 02 10WalzzunderB
10 02 11*ölhaltige Abfälle aus der KühlwasserbehandlungB
10 02 12Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 02 11 fallenB
10 02 13*Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 02 14Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 02 13 fallenB
10 02 15andere Schlämme und FilterkuchenB
10 02 99Abfälle a. n. g.B
10 03 02AnodenschrottB
10 03 04*Schlacken aus der ErstschmelzeB
10 03 05AluminiumoxidabfälleB
10 03 08*Salzschlacken aus der ZweitschmelzeB
10 03 09*schwarze Krätzen aus der ZweitschmelzeB
10 03 15*Abschaum, der entzündlich ist oder in Kontakt mit Wasser entzündliche Gase in gefährlicher Menge abgibtB
10 03 16Abschaum mit Ausnahme desjenigen, der unter 10 03 15 fälltB
10 03 17*teerhaltige Abfälle aus der AnodenherstellungB
10 03 18Abfälle aus der Anodenherstellung, die Kohlenstoffe enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 03 17 fallenB
10 03 19*Filterstaub, der gefährliche Stoffe enthältB
10 03 20Filterstaub mit Ausnahme von Filterstaub, der unter 10 03 19 fälltB
10 03 21*andere Teilchen und Staub (einschließlich Kugelmühlenstaub), die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 03 22Teilchen und Staub (einschließlich Kugelmühlenstaub) mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 03 21 fallenB
10 03 23*feste Abfälle aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 03 24feste Abfälle aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 03 23 fallenB
10 03 25*Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
10 03 26Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 03 25 fallenB
10 03 27*ölhaltige Abfälle aus der KühlwasserbehandlungB
10 03 28Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 03 27 fallenB
10 03 29*gefährliche Stoffe enthaltende Abfälle aus der Behandlung von Salzschlacken und schwarzen KrätzenB
10 03 30Abfälle aus der Behandlung von Salzschlacken und schwarzen Krätzen mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 03 29 fallenB
10 03 99Abfälle a. n. g.B
10 04 01*Schlacken (Erst- und Zweitschmelze)B
10 04 02*Krätzen und Abschaum (Erst- und Zweitschmelze)B
10 04 03*CalciumarsenatB
10 04 04*FilterstaubB
10 04 05*andere Teilchen und StaubB
10 04 06*feste Abfälle aus der AbgasbehandlungB
10 04 07*Schlämme und Filterkuchen aus der AbgasbehandlungB
10 04 09*ölhaltige Abfälle aus der KühlwasserbehandlungB
10 04 10Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 04 09 fallenB
10 04 99Abfälle a. n. g.B
10 05 01Schlacken (Erst- und Zweitschmelze)B
10 05 03*FilterstaubB
10 05 04andere Teilchen und StaubB
10 05 05*feste Abfälle aus der AbgasbehandlungB
10 05 06*Schlämme und Filterkuchen aus der AbgasbehandlungB
10 05 08*ölhaltige Abfälle aus der KühlwasserbehandlungB
10 05 09Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 05 08 fallenB
10 05 10*Krätzen und Abschaum, die entzündlich sind oder in Kontakt mit Wasser entzündliche Gase in gefährlicher Menge abgebenB
10 05 11Krätzen und Abschaum mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 05 10 fallenB
10 05 99Abfälle a. n. g.B
10 06 01Schlacken (Erst- und Zweitschmelze)B
10 06 02Krätzen und Abschaum (Erst- und Zweitschmelze)B
10 06 03*FilterstaubB
10 06 04andere Teilchen und StaubB
10 06 06*feste Abfälle aus der AbgasbehandlungB
10 06 07*Schlämme und Filterkuchen aus der AbgasbehandlungB
10 06 09*ölhaltige Abfälle aus der KühlwasserbehandlungB
10 06 10Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 06 09 fallenB
10 06 99Abfälle a. n. g.B
10 07 01Schlacken (Erst- und Zweitschmelze)B
10 07 02Krätzen und Abschaum (Erst- und Zweitschmelze)B
10 07 03feste Abfälle aus der AbgasbehandlungB
10 07 04andere Teilchen und StaubB
10 07 05Schlämme und Filterkuchen aus der AbgasbehandlungB
10 07 07*ölhaltige Abfälle aus der KühlwasserbehandlungB
10 07 08Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 07 07 fallenB
10 07 99Abfälle a. n. g.B
11 01 05*saure BeizlösungenB
11 01 06*Säuren a. n. g.B
11 01 07*alkalische BeizlösungenB
11 01 08*PhosphatierschlämmeB
11 01 09*Schlämme und Filterkuchen, die gefährliche Stoffe enthaltenB
11 01 10Schlämme und Filterkuchen mit Ausnahme derjenigen, die unter 11 01 09 fallenB
11 01 11*wässrige Spülflüssigkeiten, die gefährliche Stoffe enthaltenB
11 01 12wässrige Spülflüssigkeiten mit Ausnahme derjenigen, die unter 11 01 11 fallenB
11 01 13*Abfälle aus der Entfettung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
11 01 14Abfälle aus der Entfettung mit Ausnahme derjenigen, die unter 11 01 13 fallenB
11 01 15*Eluate und Schlämme aus Membransystemen oder Ionenaustauschsystemen, die gefährliche Stoffe enthaltenB
11 01 16*gesättigte oder verbrauchte IonenaustauscherharzeB
11 01 98*andere Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
11 01 99Abfälle a. n. g.B
11 02 02*Schlämme aus der Zink-Hydrometallurgie (einschließlich Jarosit, Goethit)B
11 02 03Abfälle aus der Herstellung von Anoden für wässrige elektrolytische ProzesseB
11 02 05*Abfälle aus Prozessen der Kupfer-Hydrometallurgie, die gefährliche Stoffe enthaltenB
11 02 06Abfälle aus Prozessen der Kupfer-Hydrometallurgie mit Ausnahme derjenigen, die unter 11 02 05 fallenB
11 02 07*andere Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
11 02 99Abfälle a. n. g.B
11 03 01*cyanidhaltige AbfälleB
11 03 02*andere AbfälleB
11 05 01HartzinkB
11 05 02ZinkascheB
11 05 03*feste Abfälle aus der AbgasbehandlungB
11 05 04*gebrauchte FlussmittelB
11 05 99Abfälle a. n. g.B
12 01 01Eisenfeil- und -drehspäneB
12 01 02Eisenstaub und -teileB
12 01 03NE-Metallfeil- und -drehspäneB
12 01 04NE-Metallstaub und –teilchenB
12 01 05Kunststoffspäne und -drehspäneB
12 01 06*halogenhaltige Bearbeitungsöle auf Mineralölbasis (außer Emulsionen und Lösungen)B
12 01 07*halogenfreie Bearbeitungsöle auf Mineralölbasis (außer Emulsionen und Lösungen)B
12 01 08*halogenhaltige Bearbeitungsemulsionen und -lösungenB
12 01 09*halogenfreie Bearbeitungsemulsionen und -lösungenB
12 01 10*synthetische BearbeitungsöleB
12 01 12*gebrauchte Wachse und FetteB
12 01 13SchweißabfälleB
12 01 14*Bearbeitungsschlämme, die gefährliche Stoffe enthaltenB
12 01 15Bearbeitungsschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 12 01 14 fallenB
12 01 16*Strahlmittelabfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
12 01 17Strahlmittelabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 12 01 16 fallenB
12 01 18*ölhaltige Metallschlämme (Schleif-, Hon- und Läppschlämme)B
12 01 19*biologisch leicht abbaubare BearbeitungsöleB
12 01 20*gebrauchte Hon- und Schleifmittel, die gefährliche Stoffe enthaltenB
12 01 21gebrauchte Hon- und Schleifmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 12 01 20 fallenB
12 01 99Abfälle a. n. g.B
12 03 01*wässrige WaschflüssigkeitenB
12 03 02*Abfälle aus der DampfentfettungB
13 01 01*Hydrauliköle, die PCB enthalten (Für PCB gilt in dieser Abfallliste die Begriffsbestimmung der Richtlinie 96/59/EG.)B
13 01 04*chlorierte EmulsionenB
13 01 05*nichtchlorierte EmulsionenB
13 01 09*chlorierte Hydrauliköle auf MineralölbasisB
13 01 10*nichtchlorierte Hydrauliköle auf MineralölbasisB
13 01 11*synthetische HydrauliköleB
13 01 12*biologisch leicht abbaubare HydrauliköleB
13 01 13*andere HydrauliköleB
13 02 04*chlorierte Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle auf MineralölbasisB
13 02 05*nichtchlorierte Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle auf MineralölbasisLB
13 02 06*synthetische Maschinen-, Getriebe- und SchmieröleB
13 02 07*biologisch leicht abbaubare Maschinen-, Getriebe- und SchmieröleB
13 02 08*andere Maschinen-, Getriebe- und SchmieröleB
13 03 01*Isolier- und Wärmeübertragungsöle, die PCB enthaltenB
13 03 06*chlorierte Isolier- und Wärmeübertragungsöle auf Mineralölbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 13 03 01 fallenB
13 03 07*nichtchlorierte Isolier- und Wärmeübertragungsöle auf MineralölbasisB
13 03 08*synthetische Isolier- und WärmeübertragungsöleB
13 03 09*biologisch leicht abbaubare Isolier- und WärmeübertragungsöleB
13 03 10*andere Isolier- und WärmeübertragungsöleB
13 04 01*Bilgenöle aus der BinnenschifffahrtB
13 04 02*Bilgenöle aus MolenablaufkanälenB
13 04 03*Bilgenöle aus der übrigen SchifffahrtB
13 05 01*feste Abfälle aus Sandfanganlagen und Öl-/WasserabscheidernB
13 05 02*Schlämme aus Öl-/WasserabscheidernB
13 05 03*Schlämme aus EinlaufschächtenB
13 05 06*Öle aus Öl-/WasserabscheidernB
13 05 07*öliges Wasser aus Öl-/WasserabscheidernB
13 05 08*Abfallgemische aus Sandfanganlagen und Öl-/WasserabscheidernB
13 07 01*Heizöl und DieselB
13 07 02*BenzinB
13 07 03*andere Brennstoffe (einschließlich Gemische)B
13 08 01*Schlämme oder Emulsionen aus EntsalzernB
13 08 02*andere EmulsionenB
13 08 99*Abfälle a. n. g.B
14 06 01*Fluorchlorkohlenwasserstoffe, H-FCKW, H-FKWB
14 06 02*andere halogenierte Lösemittel und LösemittelgemischeLB
14 06 03*andere Lösemittel und LösemittelgemischeB
14 06 04*Schlämme oder feste Abfälle, die halogenierte Lösemittel enthaltenB
14 06 05*Schlämme oder feste Abfälle, die andere Lösemittel enthaltenB
15 01 01Verpackungen aus Papier und PappeB
15 01 02Verpackungen aus KunststoffB
15 01 03Verpackungen aus HolzB
15 01 04Verpackungen aus MetallB
15 01 05VerbundverpackungenB
15 01 06gemischte VerpackungenB
15 01 07Verpackungen aus GlasB
15 01 09Verpackungen aus TextilienB
15 01 10*Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sindB
15 01 11*Verpackungen aus Metall, die eine gefährliche feste poröse Matrix (z.B. Asbest) enthalten, einschließlich geleerter DruckbehältnisseB
15 02 02*Aufsaug- und Filtermaterialien (einschließlich Ölfilter a. n. g.), Wischtücher und Schutzkleidung, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sindLB
15 02 03Aufsaug- und Filtermaterialien, Wischtücher und Schutzkleidung mit Ausnahme derjenigen, die unter 15 02 02 fallenB
16 01 04*AltfahrzeugeB
16 01 06Altfahrzeuge, die weder Flüssigkeiten noch andere gefährliche Bestandteile enthaltenB
16 01 07*ÖlfilterB
16 01 08*quecksilberhaltige BestandteileB
16 01 09*Bestandteile, die PCB enthaltenB
16 01 10*explosive Bauteile (z.B. aus Airbags)B
16 01 11*asbesthaltige BremsbelägeB
16 01 12Bremsbeläge mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 01 11 fallenB
16 01 13*BremsflüssigkeitenB
16 01 14*Frostschutzmittel, die gefährliche Stoffe enthaltenB
16 01 15Frostschutzmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 01 14 fallenB
16 01 16FlüssiggasbehälterB
16 01 17EisenmetalleB
16 01 18NichteisenmetalleB
16 01 19KunststoffeB
16 01 20GlasB
16 01 21*gefährliche Bauteile mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 01 07 bis 16 01 11, 16 01 13 und 16 01 14 fallenB
16 01 22Bauteile a.n.g.B
16 01 99Abfälle a. n. g.B
16 02 09*Transformatoren und Kondensatoren, die PCB enthaltenB
16 02 10*gebrauchte Geräte, die PCB enthalten oder damit verunreinigt sind, mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 02 09 fallenB
16 02 11*gebrauchte Geräte, die teil- und vollhalogenierte Fluorchlorkohlenwasserstoffe enthaltenB
16 02 12*gebrauchte Geräte, die freies Asbest enthaltenB
16 02 13*gefährliche Bestandteile (Gefährliche Bestandteile elektrischer und elektronischer Geräte umfassen z.B. Akkumulatoren und unter 16 06 aufgeführte und als gefährlich eingestufte Batterien, Quecksilberschalter, Glas aus Kathodenstrahlröhren und sonstiges beB
16 02 14gebrauchte Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 02 09 bis 16 02 13 fallenB
16 02 15*aus gebrauchten Geräten entfernte gefährliche BestandteileB
16 02 16aus gebrauchten Geräten entfernte Bestandteile mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 02 15 fallenB
16 03 03*anorganische Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
16 03 04anorganische Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 03 03 fallenB
16 03 05*organische Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
16 03 06organische Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 03 05 fallenB
16 05 05Gase in Druckbehältern mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 05 04 fallenB
16 05 06*Laborchemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten, einschließlich Gemische von LaborchemikalienB
16 05 07*gebrauchte anorganische Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthaltenB
16 05 08*gebrauchte organische Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthaltenB
16 05 09gebrauchte Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 05 06, 16 05 07 oder 16 05 08 fallenB
16 06 01*BleibatterienB
16 06 02*Ni-Cd-BatterienB
16 06 03*Quecksilber enthaltende BatterienB
16 06 04Alkalibatterien (außer 16 06 03)B
16 06 05andere Batterien und AkkumulatorenB
16 06 06*getrennt gesammelte Elektrolyte aus Batterien und AkkumulatorenB
16 07 08*ölhaltige AbfälleB
16 07 09*Abfälle, die sonstige gefährliche Stoffe enthaltenB
16 07 99Abfälle a. n. g.B
16 08 01gebrauchte Katalysatoren, die Gold, Silber, Rhenium, Rhodium, Palladium, Iridium oder Platin enthalten (außer 16 08 07)B
16 08 02*gebrauchte Katalysatoren, die gefährliche Übergangsmetalle (Übergangsmetalle im Sinne dieses Eintrages sind: Scandium, Vanadium, Mangan, Kobalt, Kupfer, Yttrium, Niob, Hafnium, Wolfram, Titan, Chrom, Eisen, Nickel, Zink, Zirkonium, Molybdän und Tantal. DiB
16 08 03gebrauchte Katalysatoren, die Übergangsmetalle oder deren Verbindungen enthalten, a. n. g.B
16 08 04gebrauchte Katalysatoren von Crackprozessen (außer 16 08 07)B
16 08 05*gebrauchte Katalysatoren, die Phosphorsäure enthaltenB
16 08 06*gebrauchte Flüssigkeiten, die als Katalysatoren verwendet wurdenB
16 08 07*gebrauchte Katalysatoren, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sindB
16 09 01*Permanganate, z.B. KaliumpermanganatB
16 09 02*Chromate, z.B. Kaliumchromat, Kalium- oder NatriumdichromatB
16 09 03*Peroxide, z.B. WasserstoffperoxidB
16 09 04*oxidierende Stoffe a. n. g.B
16 10 01*wässrige flüssige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
16 10 02wässrige flüssige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 10 01 fallenB
16 10 03*wässrige Konzentrate, die gefährliche Stoffe enthaltenB
16 10 04wässrige Konzentrate mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 10 03 fallenB
16 11 01*Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthaltenB
16 11 02Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 01 fallenB
16 11 03*andere Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus metallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthaltenB
16 11 04Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 03 fallenB
16 11 05*Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus nichtmetallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthaltenB
16 11 06Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus nichtmetallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 05 fallenB
17 01 01BetonB
17 01 02ZiegelLB
17 01 03Fliesen, Ziegel und KeramikB
17 01 06*Gemische aus oder getrennte Fraktionen von Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik, die gefährliche Stoffe enthaltenB
17 01 07Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 01 06 fallenLB
17 02 01HolzLB
17 02 02GlasB
17 02 03KunststoffB
17 02 04*Glas, Kunststoff und Holz, die gefährliche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sindLB
17 03 01*kohlenteerhaltige BitumengemischeB
17 03 02Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallenLB
17 03 03*Kohlenteer und teerhaltige ProdukteLB
17 04 01Kupfer, Bronze, MessingB
17 04 02AluminiumB
17 04 03BleiB
17 04 04ZinkB
17 04 05Eisen und StahlB
17 04 06ZinnB
17 04 07gemischte MetalleB
17 04 09*Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sindB
17 04 10*Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthaltenB
17 04 11Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallenB
17 05 03*Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthaltenLB
17 05 04Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallenLB
17 05 05*Baggergut, das gefährliche Stoffe enthältB
17 05 06Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05 05 fälltB
17 05 07*Gleisschotter, der gefährliche Stoffe enthältB
17 05 08Gleisschotter mit Ausnahme desjenigen, der unter 17 05 07 fälltB
17 06 01*Dämmmaterial, das Asbest enthältB
17 06 03*anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthältLB
17 06 04Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fälltB
17 06 05*asbesthaltige BaustoffeLB
17 08 01*Baustoffe auf Gipsbasis, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sindB
17 08 02Baustoffe auf Gipsbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 08 01 fallenB
17 09 01*Bau- und Abbruchabfälle, die Quecksilber enthaltenB
17 09 02*Bau- und Abbruchabfälle, die PCB enthalten (z.B. PCB-haltige Dichtungsmassen, PCB-haltige Bodenbeläge auf Harzbasis, PCB-haltige Isolierverglasungen, PCBhaltige Kondensatoren)B
17 09 03*sonstige Bau- und Abbruchabfälle (einschließlich gemischte Abfälle), die gefährliche Stoffe enthaltenB
17 09 04gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 09 01, 17 09 02 und 17 09 03 fallenLB
18 01 06*Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthaltenB
18 01 07Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 01 06 fallenB
18 01 09Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 01 08 fallenB
18 01 10*Amalgamabfälle aus der ZahnmedizinB
18 02 05*Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthaltenB
18 02 06Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 05 fallenB
18 02 07*zytotoxische und zytostatische ArzneimittelB
18 02 08Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 07 fallenB
19 01 02Eisenteile, aus der Rost- und Kesselasche entferntB
19 01 05*Filterkuchen aus der AbgasbehandlungB
19 01 06*wässrige flüssige Abfälle aus der Abgasbehandlung und andere wässrige flüssige AbfälleB
19 01 07*feste Abfälle aus der AbgasbehandlungB
19 01 10*gebrauchte Aktivkohle aus der AbgasbehandlungB
19 01 11*Rost- und Kesselaschen sowie Schlacken, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 01 12Rost- und Kesselaschen sowie Schlacken mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 01 11 fallenB
19 01 13*Filterstaub, der gefährliche Stoffe enthältB
19 01 14Filterstaub mit Ausnahme desjenigen, der unter 19 01 13 fälltB
19 01 15*Kesselstaub, der gefährliche Stoffe enthältB
19 01 16Kesselstaub mit Ausnahme desjenigen, der unter 19 01 15 fälltB
19 01 17*Pyrolyseabfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 01 18Pyrolyseabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 01 17 fallenB
19 01 19Sande aus der WirbelschichtfeuerungB
19 01 99Abfälle a. n. g.B
19 02 03vorgemischte Abfälle, die ausschließlich aus nicht gefährlichen Abfällen bestehenB
19 02 04*vorgemischte Abfälle, die wenigstens einen gefährlichen Abfall enthaltenB
19 02 05*Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 02 06Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 02 05 fallenB
19 02 07*Öl und Konzentrate aus AbtrennprozessenB
19 02 08*flüssige brennbare Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 02 09*feste brennbare Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 02 10brennbare Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 02 08 und 19 02 09 fallenB
19 02 11*sonstige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 02 99Abfälle a. n. g.B
19 03 04*als gefährlich eingestufte teilweise stabilisierte Abfälle (Ein Abfall gilt als teilweise stabilisiert, wenn nach erfolgtem Stabilisierungsprozess kurz-, mittel- oder langfristig gefährliche Inhaltsstoffe, die nicht vollständig in nicht gefährliche InhaltB
19 03 05stabilisierte Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 03 04 fallenB
19 03 06*als gefährlich eingestufte verfestigte AbfälleB
19 03 07verfestigte Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 03 06 fallenB
19 04 01verglaste AbfälleB
19 04 02*Filterstaub und andere Abfälle aus der AbgasbehandlungB
19 04 03*nicht verglaste FestphaseB
19 04 04wässrige flüssige Abfälle aus dem TempernB
19 05 01nicht kompostierte Fraktion von Siedlungs- und ähnlichen AbfällenB
19 05 02nicht kompostierte Fraktion von tierischen und pflanzlichen AbfällenB
19 05 03nicht spezifikationsgerechter KompostB
19 05 99Abfälle a. n. g.B
19 06 03Flüssigkeiten aus der anaeroben Behandlung von SiedlungsabfällenB
19 06 04Gärrückstand/-schlamm aus der anaeroben Behandlung von SiedlungsabfällenB
19 06 05Flüssigkeiten aus der anaeroben Behandlung von tierischen und pflanzlichen AbfällenB
19 06 06Gärrückstand/-schlamm aus der anaeroben Behandlung von tierischen und pflanzlichen AbfällenB
19 06 99Abfälle a. n. g.B
19 07 02*Deponiesickerwasser, das gefährliche Stoffe enthältB
19 07 03Deponiesickerwasser mit Ausnahme desjenigen, das unter 19 07 02 fälltB
19 08 01Sieb- und RechenrückständeB
19 08 02SandfangrückständeB
19 08 05Schlämme aus der Behandlung von kommunalem AbwasserB
19 08 06*gesättigte oder verbrauchte IonenaustauscherharzeB
19 08 07*Lösungen und Schlämme aus der Regeneration von IonenaustauschernB
19 08 08*schwermetallhaltige Abfälle aus MembransystemenB
19 08 09Fett- und Ölmischungen aus Ölabscheidern, die ausschließlich Speiseöle und -fette enthaltenB
19 08 10*Fett- und Ölmischungen aus Ölabscheidern mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 08 09 fallenB
19 08 11*Schlämme aus der biologischen Behandlung von industriellem Abwasser, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 08 12Schlämme aus der biologischen Behandlung von industriellem Abwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 08 11 fallenB
19 08 13*Schlämme, die gefährliche Stoffe aus einer anderen Behandlung von industriellem Abwasser enthaltenB
19 08 14Schlämme aus einer anderen Behandlung von industriellem Abwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 08 13 fallenB
19 08 99Abfälle a. n. g.B
19 09 01feste Abfälle aus der Erstfiltration und SiebrückständeB
19 09 02Schlämme aus der WasserklärungB
19 09 03Schlämme aus der DekarbonatisierungB
19 09 04gebrauchte AktivkohleB
19 09 05gesättigte oder gebrauchte IonenaustauscherharzeB
19 09 06Lösungen und Schlämme aus der Regeneration von IonenaustauschernB
19 09 99Abfälle a. n. g.B
19 10 01Eisen- und StahlabfälleB
19 10 02NE-Metall-AbfälleB
19 10 03*Schredderleichtfraktionen und Staub, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 10 04Schredderleichtfraktionen und Staub mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 10 03 fallenB
19 10 05*andere Fraktionen, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 10 06andere Fraktionen mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 10 05 fallenB
19 11 01*gebrauchte FiltertoneB
19 11 02*SäureteereB
19 11 03*wässrige flüssige AbfälleB
19 11 04*Abfälle aus der Brennstoffreinigung mit BasenB
19 11 05*Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 11 06Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 11 05 fallenB
19 11 07*Abfälle aus der AbgasreinigungB
19 11 99Abfälle a. n. g.B
19 12 01Papier und PappeB
19 12 02EisenmetalleB
19 12 03NichteisenmetalleB
19 12 04Kunststoff und GummiB
19 12 05GlasB
19 12 06*Holz, das gefährliche Stoffe enthältB
19 12 07Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 19 12 06 fälltB
19 12 08TextilienB
19 12 09Mineralien (z.B. Sand, Steine)B
19 12 10brennbare Abfälle (Brennstoffe aus Abfällen)B
19 12 11*sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 12 12sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 12 11 fallenB
19 13 01*feste Abfälle aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 13 02feste Abfälle aus der Sanierung von Böden mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 13 01 fallenB
19 13 03*Schlämme aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 13 04Schlämme aus der Sanierung von Böden mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 13 03 fallenB
19 13 05*Schlämme aus der Sanierung von Grundwasser, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 13 06Schlämme aus der Sanierung von Grundwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 13 05 fallenB
19 13 07*wässrige flüssige Abfälle und wässrige Konzentrate aus der Sanierung von Grundwasser, die gefährliche Stoffe enthaltenB
19 13 08wässrige flüssige Abfälle und wässrige Konzentrate aus der Sanierung von Grundwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 13 07 fallenB
20 01 01Papier und PappeB
20 01 02GlasB
20 01 08biologisch abbaubare Küchen- und KantinenabfälleB
20 01 10BekleidungB
20 01 11TextilienB
20 01 13*LösemittelB
20 01 14*SäurenB
20 01 15*LaugenB
20 01 17*FotochemikalienB
20 01 19*PestizideB
20 01 21*Leuchtstoffröhren und andere quecksilberhaltige AbfälleB
20 01 23*gebrauchte Geräte, die Fluorchlorkohlenwasserstoffe enthaltenB
20 01 25Speiseöle und -fetteLB
20 01 26*Öle und Fette mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 25 fallenB
20 01 27*Farben, Druckfarben, Klebstoffe und Kunstharze, die gefährliche Stoffe enthaltenB
20 01 28Farben, Druckfarben, Klebstoffe und Kunstharze mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 27 fallenB
20 01 29*Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthaltenB
20 01 30Reinigungsmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 29 fallenB
20 01 31*zytotoxische und zytostatische ArzneimittelB
20 01 32Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 31 fallenB
20 01 33*Batterien und Akkumulatoren, die unter 16 06 01, 16 06 02 oder 16 06 03 fallen, sowie gemischte Batterien und Akkumulatoren, die solche Batterien enthaltenB
20 01 34Batterien und Akkumulatoren mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 33 fallenB
20 01 35*gebrauchte elektrische und elektronische Geräte, die gefährliche Bauteile (Gefährliche Bauteile elektrischer und elektronischer Geräte umfassen z.B. unter 16 06 aufgeführte und als gefährlich eingestufte Akkumulatoren und Batterien, Quecksilberschalter, GB
20 01 36gebrauchte elektrische und elektronische Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 21, 20 01 23 und 20 01 35 fallenB
20 01 37*Holz, das gefährliche Stoffe enthältB
20 01 38Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 20 01 37 fälltB
20 01 39KunststoffeB
20 01 40MetalleB
20 01 41Abfälle aus der Reinigung von SchornsteinenB
20 01 99sonstige Fraktionen a. n. g.B
20 02 01biologisch abbaubare AbfälleB
20 02 02Boden und SteineLB
20 02 03andere nicht biologisch abbaubare AbfälleB
20 03 01gemischte SiedlungsabfälleB
20 03 02MarktabfälleB
20 03 03StraßenkehrichtB
20 03 04FäkalschlammB
20 03 06Abfälle aus der KanalreinigungB
20 03 07SperrmüllB
20 03 99Siedlungsabfälle a. n. g.LB

Kommentieren ist momentan nicht möglich.